Die Schafwolle ist einzigartig. Sie ist erneuerbar, biologisch abbaubar, nachhaltig und wächst ohne jegliche Zusätze auf unseren Schafen.
schafschur_02
Die Schur unserer Schafe erfolgt einmal im Jahr. Der durchschnittliche Wollertrag liegt bei 5kg.
schafwolle_01
Nach der Schur wird die Rohwolle sortiert. Das heißt, dass das schöne Rückenvlies von der schmutzigeren Kopf-, Fuß- und Bauchwolle sortiert wird. Die Kopf-, Fuß- und Bauchwolle findet Verwendung als Pflanzendünger und das schöne Rückenvlies wird weiterverarbeitet. Begonnen wird mit der Wäsche der Wolle, anschließend wird sie getrocknet. Ein Teil der Wolle wird dann auf unserem Hof mit Pflanzenfarben gefärbt.
startseite_02

Zum Abschluss wird die Wollflocke kardiert (gekämmt) und das schöne Wollvlies entsteht.
schafwolle_03